Da das BlocLoc Kaleidoscope Lineal so vielseitig ist, hatte ich mich ja entschlossen, statt einem vollgepackten Tutorial lieber drei Einzeltutorials zu machen, in dem jedes Video ein eigenes Thema behandelt.

Im ersten Video findet ihr den Basisblock:

 

Im zweiten Video seht ihr die Windmühlen:

 

 

Und im dritten und letzten Video, weiter unten, zeige ich euch, wie ihr die schönen Sterne (Windräder / Pinwheels) zuschneidet und näht.

 

Stoffe im Quilt: Benartex – Marbella

Das BlocLoc Kaleidoscope Lineal Set bietet noch eine vielzahl weiterer Möglichkeiten.

In dem Buch Kaleidoscope Heaven von Janna L. Thomas sind über 50 faszinierende Kaleidoscope Designs enthalten.

Auch auf die Spitze gestellt, sehen die Sterne toll aus !

 Der Läufer „Sternenlauf“ ist ca. 36cm x 95cm.

Eine Kurzanleitung sowie den Stoffverbrauch könnt ihr mit Klick auf den Button herunterladen. 

Die Stoffe für die Sterne sind alle aus verschiedenen Kollektionen von Ann Lauer. Ihre Stoffe haben so einen tollen Schwung im Desgin, dass sie für diese Muster wie geschaffen sind.

 

Viel Spaß beim dritten (und letzten) Teil des BlocLoc Kaleidoscope Tutorial  :-)

Wenn Ihr einen Kaleidoscope Quilt mit den BlocLoc Linealen näht und auf Instagram seid, würde ich mich freuen, wenn Ihr mich markiert.
Es ist immer spannend zu sehen, wie unterschiedlich Quilts aussehen mit verschiedenen Stoffen :-)

@ niemanns_land  #niemannslandquiltshop