07/2/15

Quick Curve Ruler – Metro Rings

Die Muster von Sew Kind of Wonderful würde ich ja irgendwie alle mal gerne nähen. Immer große Quilts zu nähen ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei (auch, wenn ich sie gerne quilte:-), also habe ich bei dem Metro Rings Muster nur ein paar Blöcke genäht.
Aber zuerst musste ich mich für eine Stoffauswahl entscheiden – Batiks, immer schön:
Batikstoffe

Die Streifen zugeschnitten und schon mal ausgelegt.
Batikstoffe StreifenBatikstoffe ausgelegt
Von den zusammengenähten Streifen habe ich nun gar kein Foto, aber man bekommt von den ausgelegten eine gute Vorstellung.
Die Bögen geschnitten:
Boegen
Hintergrundstoff und Mittelstoff zugeschnitten und den Stapel an die Maschine gelegt und zusammengenäht.Boegenausgelegt

Da bei dieser Methode des Bögen zuschneidens immer Reste entstehen, habe ich ausprobiert, ob man die nicht auch noch für einen Block nutzen kann – und siehe da, das geht ganz wunderbar. Heraus kommt ein schöner Block im Scrappy Look:
Scrappy Bogen_bearbeitet-1
Naehte bügeln_bearbeitet-1 Scrappy Block

Und dies sind die fertigen Kissenplatten, beim quilten:
Kissen01_01
fertig gequiltet, alle Freihand und mit Linealen.Kissen03Kissen04Kissen02
Kissen01_02

Die Kissenparade steht im Kursraum, zum Ansehen und Nacharbeiten in den Kursen.
Die bunten Batikstreifen sind auch noch vorhanden. Ich habe sie zu einer Minirolle gemacht – 10 Streifen à 2,5 inch, direkt zum losnähen.
Kissenalle4
gequiltet mit Aurifil Garnen, Vlies: Luna Cotton/Wool

04/24/15

Dancing Churn Dash – Kissen

Vom 11. – 16. Mai haben wir Urlaub, der Laden bleibt somit am Mittwoch 13. Mai geschlossen.

Das Muster von Sew Kind of Wonderful “Dancing Churn Dash” eignet sich auch gut, um aus einem Block ein Kissen zu nähen.
Dancing Churn Dash Kissen Mat_bearbeitet-1
DCD Farbkombis
Und da bei Kissen bei mir im Moment die Bindings hoch im Kurs stehen (nicht, weil ich sie so gerne annähe – nein! – weil es ein schöner Abschluss ist) haben diese Kissen auch jeweils ein Binding bekommen:
DCD Kissen
DCD 2 Kissen
Die Kissen sind 50cm x 50cm groß.
Das Muster, die Stoffe und das Lineal sind im Laden erhältlich.
Ich bringe die Kissen auch mit nach Uelzen zum Sommerfest (Sa, 20. Juni), wo ich das Lineal live vorstellen werde.

04/9/15

neue Stoffe – neue Kissen

Es sind neue Stoffe von Art Gallery Fabrics angekommen:
Nature Ovals
Und weil sie so schön sind und Kissen immer gehen, nähe ich aus dem Muster von Sew Kind Of Wonderful, Dancing Churn Dash, zwei Kissen:
Kissen Skow
Die sind morgen sicherlich fertig und ihr könnt sie dann auf der Patchwork and Art in Lüneburg am Wochenende sehen.
Wir freuen uns auf die Ausstellung und darauf viele von Euch zu treffen :-)

02/26/15

Februar BOM Blöcke

Das BOM Nähen im Februar hat auch wieder sehr viel Spaß gemacht.
Hier sind meine BOM Blöcke:
Beim Toes in the Sand hatte ich doch tatsächlich die erste Seite übersehen… Daher nun diesen Monat der erste Block :-)
01 Baker Beach 01 _02 Baker Beach
Park Bench weiterhin mit den schönen K. Fassett Stoffen, ich freue mich schon so auf den ganzen Quilt!2 A Ball Game2A Ball Game
Und beim Gravity hinke ich hinterher, ich habe bisher immer nur eine Variante der Blöcke genäht, vielleicht hole ich im Sommer auf, wenn keine Kurse sind… Diesen Monat Block 8, da ich im Farbkreis vorgehe und nicht nach Nummern sortiert – bisher ;-)8A Eclipse

Der zweite Block vom Curve it up ist auch fertig – Drunkhard´s Path.
11 Drunkards Path
Alle Kursteilnehmer waren sich einig, dass sie den Block so nicht mögen – also haben sie die Einzelteile einfach anders zusammengelegt – ich habe mich, wie “versprochen” abends in den Schlaf geweint! *lach – wir haben wirklich viel Spaß beim BOM Nähen – danke an Euch, freue mich auf den März!
Zwei Varianten der Teilnehmer: (die anderen habe ich schlichtweg vergessen zu fotografieren…)
Varianten Block 11_bearbeitet-1