03/31/20

Wonder Curve Ruler

Dass ich ein Fan von den Mustern und Linealen von Sew Kind Of Wonderful bin, ist nichts Neues.
Vor einiger Zeit haben die Mädels ein neues Lineal auf den Markt gebracht, welches ich nun endlich mal ausprobieren konnte.

Der Unterschied des Lineals zum Quick Curve Ruler sind nicht nur die vielen, hilfreichen Markierungen zum Zuschnitt und Begradigen sondern auch die Kurve ist kleiner.

Genäht habe ich den Läufer, der als Muster beim Lineal dabei ist.
Die Stoffe, die ich benutzt habe, sind alles Batiks von Jacqueline de Jonge von Anthology und der immer wieder schöne weiße Hintergrundstoff, den Jacqueline in vielen ihrer Quilts verwendet.

Das Schneiden der Kurve mit dem Lineal ist genau so leicht, wie bei den anderen beiden Linealen.
Einfach mit dem Rollschneider im Schlitz entlang schneiden.

Das Kurvennähen geht auch gut von der Hand und macht Spaß. Bei den ersten Kurven muss man sich etwas eingewöhnen, aber nach ein paar Blocks, hat man den Bogen :-) schnell raus.

Auf den nächsten Bildern sieht man gut, wie hilfreich die Linien auf dem Lineal sind und es dadurch sehr einfach ist, das Lineal richtig anzulegen, um die Blöcke zu schneiden und zu begradigen.

Der blaue Bogen soll an der Kurve liegen.
Die blauen Punkte liegen an den Spitzen.

Mit den einzelnen kleinen Blöcken kann man mit dem Zwischenstreifen die Schmetterlinge zusammen nähen.

Nachdem ich das letzte Mal im April 2019 an der Longarm stand, habe ich mich beim Quilten für einfache Loops entschieden, denn damit konnte ich mich immer gut einquilten.

Und da die Farben so schön frühlingsfrisch sind, habe ich mich beim Binding für den Streifenstoff entschieden, der auch zur Jacqueline de Jonge Kollektion gehört.

Es hat viel Spaß gemacht, das Lineal auszuprobieren und endlich mal wieder zu quilten.

Und wer Lust hat, diese schönen Stoffe zu verarbeiten oder das Lineal auch auszuprobieren, findet alles im Shop.
Der Online Shop ist geöffnet und der Versand (innerhalb von Deutschland) findet statt.

Und hoffentlich können wir uns bald wieder im Laden sehen und uns über Neuigkeiten austauschen – doch bis es soweit ist wünsche ich Euch auf diesem Wege alles Gute – bleibt gesund!

Infobox
Links zu den Stoffen und dem Lineal
Stoffe von Jacqueline de Jonge
Wonder Curve Ruler

01/25/17

Mit 12 Kissen durchs Jahr – Januar

In diesem Jahr will ich versuchen, in jedem Monat ein Muster vorzustellen, dass entweder an sich schon als Kissenmuster gedacht ist oder sich gut für ein Kissen eignet.
Denn manchmal findet man ein Muster, das man gerne ausprobieren will, aber es soll nicht ein großer Quilt werden oder die Stoffe reichen nicht für das gedachte Projekt, wären aber für das Muster genau das richtige.

Den Start macht das Chic und Jazzy Muster von Sew Kind Of Wonderful.

Eigentlich ein Muster für einen Quilt in der Größe: 1,35m x 1,78m, ist ein Block davon auch ein echter Hingucker für ein Kissen.
1 Block plus Rand ergibt ein 40x40cm Kissen, zugeschnitten mit dem Quick Curve Ruler.

genäht aus Batiks in kühlen Farben:
grauer Hintergrund: Hoffman Batik (hier im Shop)
hellgrauer Stoff mit Kreisen: In the Beginning Batik (hier im Shop)
blaue Mitte: Moda Batik (hier im Shop)

genäht aus Batiks in braun/beige Tönen
Hintergrund in beige: Moda Batik (hier im Shop)
brauner Batik Uni: Hoffman Batik (hier im Shop)
braun/beige Mitte: Hoffman Batik (hier im Shop)

 

12/9/16

Freies Muster bei Sew Kind Of Wonderful

Die Kurvenlineale Quick Curve Ruler und Mini Quick Curve Ruler von Sew Kind Of Wonderful sind sehr beliebt.
Gerade haben die Mädels ein neues Freies Muster zum Download auf Ihre Homepage gestellt. Es heißt Mod Ornament und wird mit dem Mini Quick Curve Ruler zugeschnitten.

Bild von Sew Kind Of Wonderful

Guckt doch mal auf die Seite von den kreativen Köpfen von Sew Kind Of Wonderful, dort findet Ihr noch ein paar mehr freie Anleitungen. (Unter den “Free Patterns”): klick

Wer das Lineal noch braucht, findet es bei mir im Laden und auch im Online Shop.
Viel Spaß beim Nachnähen :-)

07/14/15

genähtes

Am 22. Juli bleibt der Laden geschlossen!
Nicht vergessen: Samstag, 18. Juli 11-16 Uhr Sommer Samstag!

Aus den neuen Herbststoffen habe ich vier Kissen genäht mit dem Muster “Dancing Churn Dash” von SewKindOfWonderful, welches ich hier schon mal vorgestellt habe: klick

Dieses Mal habe ich die Kissen nicht als 50cm x 50cm Kissen gemacht, sondern ein 40cm x 40cm Kissen als Inlet. Den Rand habe ich abgesteppt, so dass das Inlet genug Platz hat und ein schöner Rand entsteht.

DCD Kissen 01_bearbeitet-1

Die anderen Farbvarianten, die es noch nicht ganz bis zum fertigen Kissen geschafft haben :-)

4 Kissenplatten_bearbeitet-1