02/5/20

neue Rückseitenstoffe und Vliese

Draußen wird es kälter…, das bringt der Winter so mit sich :-)
Genau die Zeit, wo man sich am liebsten auf dem Sofa einkuscheln und ein gutes Buch lesen oder per Hand nähen möchte.
Und für die Kuschelquilts haben wir die richtigen Rückseiten und Vliese.

Rückseitenstoffe sind praktisch !
Und aus meinem Quiltshop nicht mehr wegzudenken.
Mit einer Breite von 2,74m braucht man eine Rückseite für einen großen Quilt nicht mehr stückeln.
Außerdem sind sie durch die Breite oftmals wesentlich günstiger (auf den qm2 gerechnet) als ein normaler Patchworkstoff und auch als ein Uni. Trotzdem ist das Tuch in der gleichen Qualität (bei den namhaften Herstellern), wie auch das Tuch für die normal breiten Patchworkstoffe.
So müssen auf der Rückseite keine Qualitäts-Abstriche gemacht werden.

.

Und im Laden und im Online Shop sind in einige neue Rückseiten zu finden.
Ganz besonders schön finde ich die ganz neue Serie Dandelion Dreams (oben) von Kanvas (gehört zu Benartex) – die Stoffe müssen gar nicht unbedingt nur auf eine Rückseite, die kann ich mir auch ganz gut vorne im Quilt vorstellen.
Alle Rückseiten findet Ihr hier: Rückseiten

Das im Moment am liebsten genutzte Vlies von mir ist die Hobbs Baumwolle. 
Sie ist schön weich, lässt sich sehr gut quilten – egal ob mit Hand oder Maschine – und ergibt einen fantastischen Quilt, der schön fällt.
Sehr gut geeignet zum Einkuscheln auf dem Sofa.

Neu im Sortiment sind nun alle Größen, die Hobbs bietet in Baumwolle gebleicht und ungebleicht:
Crib Size – 45″ x 60″ (1,14m x 1,52m) 
Throw Size – 60″ x 60″ (1,52m x 1,52m)
Twin Size – 72″ x 96″ (1,82m x 2,43m)
Full Size – 81″ x 96″ (2,05m x 2,43m)
Queen Size – 96″ x 108″ (2,43m x 2,74m)  
King Size – 120″ x 120″ (3,04m x 3,04m)

Da sollte sich für jedes Projekt die passende Größe finden.
Alle Vliese von Hobbs findet Ihr hier: Hobbs
 

06/30/19

Weihnachtsstoffe

Das Wetter wird herbstlicher und so langsam kann man sich an den Gedanken gewöhnen, ein paar weihnachtliche Dekorationen wie Kissen, Quilts, Tischsets oder anderes zu nähen.
Hier ist eine kleine Übersicht der Weihnachtsstoffe, die im Laden und im Online Shop sind.

Cat-I-Tude von Ann Lauer – Benartex

Hearty the Snowman von Cherry Guidry – Benartex

Christmas Magic von Amanda Murphy – Benartex

Jubilee Holiday von Amanda Murphy – Benartex

Christmas Wonders von Stoffabrics

10/17/18

Der Wolf

Die Muster von Violet Craft begeistern mich.
Länger schon wollte ich eines davon nachnähen, allerdings nicht mit Uni Stoffen. Ich wollte es etwas lebhafter.
So habe ich mich für die beiden Serien New Hue und Fossil Fern entschieden, beide aus dem Hause Benartex.

The Wolf Abstractions Quilt – meine Version

Der Quilt wir ca. 1,5m x 1,6m groß.

Mit der angegebenen Stoffmenge bin ich gut ausgekommen.
Es empfiehlt sich allerdings, die großen Stücke des Hintergrundstoffs als erstes zuzuschneiden.

Während des Nähens habe ich den Violet Craft Roller auch für Paper Piecing lieben gelernt. Bisher nutzte ich ihn nur, um Nähte auseinander zu streichen, aber bei den großen Stücken des Wolfs, war der Roller genau das richtige Hilfsmittel.

Auch war ich bei meinen vorherigen Paper Piecing Arbeiten überzeugt, dass das kürzere (6″) der Add A Quarter Lineale durchaus ausreichend ist. Das längere 12″ Lineal erschien mir immer zu unhandlich. Für die langen Nahtlinien beim Paper Piecing probierte ich nun doch mal das längere Lineal aus und siehe da, für dieses Muster war es durchaus hilfreich.

Wenn ich eine Sektion beim Paper Piecing fertig genäht habe, bügel ich das Stück und schneide dann die Sektion mit Nahtzugabe aus. Dabei richte ich mich nicht nach der Linie auf dem Papier, sondern lege ein Lineal mit der 1/4″ Markierung an die Nahtlinie, so stelle ich sicher, dass ich beim Zusammennähen der einzelnen Sektionen später immer die richtige Nahtzugabe habe.
Sehr gerne benutze ich dafür das 3 1/2″ x 12 1/2″ Lineal von Creative Grids.
Die 1/4″ Linie ist gestrichelt auf dem Lineal dargestellt und unter der gesamten Breite der Nahtzugabe ist das Grid, was das Lineal am Verrutschen hindert. So lässt sich jede Sektion ganz einfach auf das richtige Maß (plus Nahtzugabe) trimmen.

Und ohne sie geht gar nichts – Die Flower Head Pins von Clover.
Sie sind schön dünn, haben eine gute Länge und man kann die Nadeln im Stoff und im Papier stecken lassen, wenn man das Lineal oben drauf legen muss zum Schneiden.

Der Wolf, die Anleitung sowie alle vorgestellten Produkte können im Shop bei mir erworben werden.

Wolf Materialpackung
Anleitung: The Wolf Abstractions Quilt
Nahtroller
Creative Grids Lineal 3,5 x 12,5 inch
Add A Quarter Lineal
Flower Head Pins

08/14/18

Fandangle von Christa Watson

Werbung –

Auf diese Serie habe ich mich sehr gefreut – modern, frisch, fröhliche Farben.
Christa Watson hat für Contempo (gehört zu Benartex) diese wunderbare Stoffserie entworfen und ich kann es gar nicht erwarten, etwas daraus zu nähen.

Wir haben die gesamte Serie sowie alle Pre Cuts im Sortiment und für Fat Quarter oder Fat Eight Fans gibt es Bundles in zwei Farbrichtungen.
Auch haben wir die Muster, die Christa mit den Stoffen entworfen hat im Laden und im Online Shop.
Alle Produkte zu Serie findet ihr hier: Fandangle

Für das Muster Sparkling Stars haben wir eine Materialpackung zusammen gestellt.
Christa hat mir für den Blog einige Originalfotos des Quilts zur Verfügung gestellt – vielen Dank!
Hier lassen sich die Farben wirklich gut erkennen.

(C) Christa Watson

(c) Christa Watson

(c) Christa Watson

(c) Christa Watson