01/20/17

Ausstellung in 24582 Wattenbek

Die Wattenbeker Patchworkgruppe macht in diesem Jahr wieder eine Ausstellung.

Wir werden mit einem kleinen Verkaufsstand dabei sein.
Wer also am Wochenende Zeit und Lust hat auf Patchwork, netten Austausch mit Gleichgesinnten und leckeren Kaffee und Torte, der sollte sich auf den Weg nach Wattenbek machen.

06/23/15

Sommerfest Uelzen

Nicht vergessen: Sommer Samstag am 27. Juni von 11-16 Uhr
Neues Kursprogramm unter “Kurse 2015”!

Schön war´s wieder. Das Sommerfest von StoffArt war einfach klasse! Ich habe so viele nette Leute getroffen und wieder gesehen, es war ein gelungener Tag. Vielen Dank an alle, die bei mir am Stand vorbei geschaut haben, geplauscht haben und Spaß und Interesse an der Vorführung der Lineale hatten.
Leider habe ich nur ganze zwei Fotos mitgebracht, die Jörg glücklicherweise gemacht hat, kurz bevor der Trubel losging. Den ganzen Tag waren nette Mädels am Stand, die mir über die Schulter gesehen haben, beim Nähen und Schneiden mit dem Quick Curve Ruler. So habe ich wirklich nichts anderes gesehen außer meinem Stand und den von Romy, denn sie stand uns direkt gegenüber:
Stand Uelzen Stand Romy
Dass ich Farben mag, ist ja allgemein bekannt. Und wenn man dann die tollen Farbverlaufsgarne immer vor Augen hat, dann kann man sich irgendwann nicht mehr wehren :-) Zum Glück ist Romy ja auch Großhändlerin für die Garne von Superior, so dass ich mich nun entschlossen habe, einige Garne mit ins Sortiment zu nehmen.
Ja, ich liebe meine Aurifil Garne – sehr! Und werde sie zum Longarmquilten und Patchen auch weiter nutzen. Aber manchmal mache ich auch noch was auf der Nähmaschine und viele meiner Kunden haben auch schon mal nachgefragt, ob ich nicht einige Farbverläufe mit anbieten könnte. Ich freue mich schon auf das wachsende Angebot im Garnbereich, denn jeder hat andere Vorlieben und auch jede Maschine mag andere Dinge.
Aprospros Maschine:
Auf dem Sommerfest durfte ich auf einer Elna Maschine von StoffArt nähen. (Elna eXcellence 760)
Elna
Was für ein Luxus! Großer Durchlass, sehr leise, alle Füße sind an der Maschine mit untergebracht, man hat also alles immer zu Hand und was ich wirklich absolut klasse finde: Die Nadel lässt sich in sehr kleinen Abständen nach links und rechts verstellen – das heißt, man kann für absolut jeden Näher und jedes Garn die Nadel so einstellen, dass eine perfekte Nahtzugabe kein Hexenwerk mehr ist. Diese Maschinen lohnen sich durchaus mal für eine Probenäherei, wenn man auf der Suche nach einer neuen Maschine ist. Und was soll ich sagen, bei Bernhild und Michael von StoffArt seid ihr auch gut aufgehoben, wenn ihr eine fundierte Beratung schätzt.

An diesem Samstag ist der erste Sommer Samstag und ich freue mich schon sehr darauf – bis dahin :-)
Saskia

04/29/14

Nachlese Lüneburg 2014

Am letzten Wochenende fand die Ausstellung Patchwork & Art statt. Bisher wurde die Ausstellung immer in Scharnebeck veranstaltet, doch in diesem Jahr fand sie in der sehr viel größeren Halle in Lüneburg statt. So hatte wirklich jeder Besucher genug Platz sich die Ausstellung anzusehen, Fotos zu machen und auch an den Ständen mit vielen schönen Dingen konnten die Besucher gut stöbern.
Ein paar Bilder habe ich am Sonntag, bevor geöffnet wurde, auch gemacht:
Ausstellung 01 Ausstellung 02 Ausstellung 03 Ausstellung 04

Unser Stand an dem wir viele nette Leute getroffen haben und interessante Gespräche führen konnten:
Stand Lueneburg 2014
Meine Quilts in der Ausstellung
eigene Quilts

Und wer möchte kann dem Niemanns-Land nun auch auf Facebook folgen. Hier entlang: klick
Die Seite wird sicherlich, genau wie der Blog, mit der Zeit wachsen.

09/8/13

Gartenfest im Elsbeth´s Huus

Gestern war das Gartenfest im Elsbeth´s Huus. Britta hatte mich und meine Quilts eingeladen. Vielen Dank noch mal dafür!

Ein Foto von dem Quilt, der zum Publikumsliebling gewählt wurde:Publikumsliebling Für einen ausführlicheren Bericht schicke ich Euch nun zu Nana, die auch mit beim Fest war! Der Tag war wirklich gelungen. Umrahmt von einem Gewitter, mit herrlichem Sonnenschein zwischendurch und vielen tollen Menschen. Es hat mich wirklich gefreut viele Bekannte zu sehen und nun auch eine Stimme und ein Lachen zu Marion zu haben, toll, dass du den Abstecher gemacht hast :-) Auf Ihrem Blog sind auch tolle Fotos vom Fest zu sehen.