Quilt fertig

Dieses Mal durfte ich den wunderschönen French Braid von Bernhild, der Inhaberin von StoffArt in Uelzen, quilten. Lieben Dank für dein Vertrauen.

Bernhild wollte nicht zu viel gequiltet haben und auf keinen Fall ein Pantgopraph oder All Over Muster. Also entschieden wir uns dafür in den Quadraten Akzente zu setzen und die grauen Streifen bekamen auch eine Aufrundung. Im Rand und den Rosenquadraten habe ich Swirls gequiltet. Ich hoffe, dass das Endergebnis so gefällt.

Gequiltet wie immer mit Aurifil Garn 40Wt in grau und rot, das Vlies ist ein Hobbs Tuscany Polyester und die Rückseite ist ein schöner, weicher Flannel.

So sieht der Quilt nun aus:

07

01

und ein paar Details:

03 04 05

und ein Detailbild von der Rückseite von den Swirls

06

 

… und schwups steht nun auch der French Braid auf der ewig langen Liste der Dinge, die ich mal nähen möchte :-)

 

3 thoughts on “Quilt fertig

  1. Das French-Braid-Muster gefällt mir sehr, sehr gut. Und ich mags auch gerne wenn die Quilts nicht sooooo doll gequiltet werden. Sieht sehr, sehr schön aus.
    L.G.
    sigisart

  2. Mmmmhhh, toll! Bernhild hat natürlich auch ein superschönes Top geschickt und Du hast es gut gequiltet. So ein Muster kann gut was rundliches vertragen. Tolle Spiralen sind das.

    Nana

Comments are closed.